Hochwertige Materialien. Zertifizierte Qualität.

Als Spezialist für Bauelemente und Einrichtungen für Räume mit höchsten hygienischen und funktionellen Ansprüchen legt Kiefer technic besonderen Wert auf die verwendeten Materialien. Denn höhere Qualität führt zu erhöhter Lebensdauer, höherer Hygieneprophylaxe und leichterer Bedienung und Reinigung.

Seidenmatt gebürstete Edelstahl-Oberflächen

Bei handelsüblich geschliffenen Oberflächen, egal welcher Korngröße, setzen sich in den mikroskopisch feinen Ritzen stets Partikel ab. Diese lassen sich nur schwer entfernen oder reinigen. Deshalb gelten derartige Oberflächen gerade in hygienisch anspruchsvollen Räumen als problematisch. Kiefer technic verwendet deshalb Edelstahl mit seidenmatt gebürsteten Oberflächen. Die geringe Rauheit erschwert das Absetzen von Partikeln entscheidend und ermöglicht die besonders leichte Reinigung. Haptik und Optik dieser Oberflächen wirken äußerst angenehm, außerdem sind sie lasertauglich und reflexionsfrei.


Pulverbeschichtetes Stahlblech, in RAL und NCS Farbtönen

Kiefer technic verfügt über eine eigene Beschichtungs-Anlage, in der sämtliche Blechteile als Stückgut automatisiert gereinigt, phosphatiert und vollständig mit einer 70-80 mμ Pulverschicht versehen werden. Dieser Prozess entspricht den aktuellen Gütevorschriften des österreichischen Lackinstituts. Nur so lässt es sich vermeiden, dass Schnittkanten zu rosten beginnen oder Desinfektionsmittel die Beschichtung angreifen. Die eigentliche Beschichtung erfolgt in einer klimatisierten Kabine unter kontrollierten Reinraum-Bedingungen.

Reinraum-Gütesiegel des Fraunhofer Instituts Stuttgart

Die von Kiefer technic verarbeiteten Materialien wurden vom Fraunhofer Institut Stuttgart geprüft. Die Beständigkeit gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsmittel sowie die Eignung für den Einsatz in Reinräumen bis zu Luftreinheitsklasse ISO Klasse 1 (nach DIN EN ISO 14644-1) wurde mit dem IPA-Reinraum-Gütesiegel bestätigt.